Unser Lieblingstomatenrezept: Tarta de Tomate/ Tomatenquiche

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tomatenquiche vor dem Backen

> Mind. ½ kg Tomaten in Scheiben schneiden und in einem Nudelsieb 1-2 Stunden abtropfen lassen. Sehr gut machen sich Tomaten verschiedener Größen und Farben.
> Mürbteig aus rund 100 g Sauerrahm, 180 g Mehl, 90 g Butter und Salz bereiten und 1 Stunde rasten lassen.
> Mürbteig auswalken, in eine Form drücken, Boden mit Gabel mehrmals einstechen. Teig evt. 15 Min. vorbacken. Auf Teigboden 1 EL Dijon-Senf (oder einfach scharfen Senf) streichen. 120 g geriebenen Bergkäse daraufstreuen. Dann die abgetropften Tomatenscheiben darauf verteilen und Salz, Pfeffer und etwas Thymian darüberstreuen. 1 EL Olivenöl daraufträufeln. Bei 200°C ca. ½ Stunde backen. Mahlzeit!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Tomatenquiche nach dem Backen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.