Butterweicher Jeskovo

Seht euch mal kurz folgendes Foto an:

Es ist keine Rohware eines Allerheiligengestecks, nein. Es sind die abgeblühten und getrockneten Salate, die nun auf das „Dreschen“ warten. Ganze oben sind die Samenstände zu sehen, die wie kleine Löwenzahnblüten ausschauen und heruntergewuzelt und gereinigt werden wollen.
Es handelt sich übrigens um die slowenische Wintersalatsorte „Jeskovo“, die allerbutterweichste Salatsorte, die ich kenne. Ein paar Samen haben wir schon vor einem Monat abgelöst. Die sind jetzt kleine Pflänzchen geworden, die demnächst im Folienhaus angepflanzt werden, um langsam über den Winter für die ersten Gemüsekistln im April zu wachsen…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.